Wo Man Die Heißesten Prospects Findet

Hast du dich jemals gefragt, wo du Prospects findest, die bereit sind, deine Produkte zu kaufen und deinem Team beizutreten?

Wir sprechen hier von Prospects, die bereits qualifiziert sind und eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, in dein Team zu kommen oder deine Produkte zu kaufen.

Weißt Du was…. sind gerade da draußen und warten darauf, von dir zu hören!

Lies weiter, denn ich werde dir gleich genau erklären, wie du mit ihnen -.en masse - in Kontakt kommst.

Also… vor allem gibt es zwei Dinge, die du wissen musst, bevor wir hier weitermachen...

Erstens: Das Geheimnis, um die besten Prospects für dein Unternehmen einzuschreiben, ist das Attraction Marketing.

Zweitens ist das die große Verschiebung zwischen traditionellem Networking und Attraction Marketing:

Um dein Geschäft schnell zu wachsen zu lassen, solltest du sofort aufhören, in deinen warmen und kalten Märkten zu rekrutieren!

Stattdessen solltest du Leute in deine Organisation rekrutieren, die ein minimales Training benötigen, Leute mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, sofort große Teams aufzubauen und das Volumen zu erhöhen.

Du glaubst das geht nicht? Es geht doch und ich werde dir zeigen, wie man das macht.

Dieses Thema wurde durch etwas inspiriert, das ich auf Eric Worres "Social Media Summit" gehört habe.

Die Sprecher dort sind die TOP-Leute in der Industrie, die Erfahrung mit dem Aufbau von Social Media haben.

Und etwa 90% bis 95% von allem, was auf dem Event geteilt wurde, stimme ich voll und ganz zu.

Es gab allerdings eine Sache, mit der ich absolut nicht einverstanden war.

Die Idee, eine Marke aufzubauen, kam auf, und es wurde erwähnt, dass man vielleicht in Betracht ziehen sollte, eine Marke um eine Leidenschaft oder Hobby herum aufzubauen.

Dann kannst du eine Gemeinschaft von Leuten schaffen, die dich kennen, mögen und dir vertrauen.

Sie schlugen vor, das, wofür du dich begeistern kannst, zu nehmen, dieses Publikum aufzubauen und diese Leute schließlich einzuladen, sich dein Geschäft und die Produkte anzusehen.

Ein Beispiel war die Nische "Ziegen-Yoga".

Diese Idee, eine Marke um Ziegen-Yoga herum aufzubauen und das dann irgendwie zu nutzen, um Leute dann in sein Geschäft zu bringen, machte für mich einfach keinen Sinn.

Einige Leute mögen dazu vielleicht in der Lage sein, aber zum größten Teil ist es meiner Meinung nach nur eine massive Ablenkung von dem, was du eigentlich versuchst zu tun.

Die Person, die das sagte, hatte bis vor kurzem traditionell gebaut.

Und jetzt nutzen sie soziale Medien und erzählen den Leuten davon, wie man eine Anhängerschaft und eine Marke in einer völlig anderen Arena aufbaut und das dann irgendwie für sein eigenes Geschäft ausnutzt.

Ich kann von einem solchen Pan nur abraten, weil...

A. Du wirst kein Geld damit verdienen

B. Es ist eine riesige Ablenkung von dem, was Du eigentlich erreichen willst

Dann gab es sogar noch eine höhere Ebene von Ratschlägen, was das Geanze für mich noch beunruhigender machte.

Die Idee war: "Baue deine Marke um deine Leidenschaft herum auf. Es wäre jedoch ein Fehler zu versuchen, sie um die Nische des Network Marketings herum aufzubauen, wenn Networkmarketing deine Leidenschaft ist.

Meiner Meinung nach macht das absolut keinen Sinn! Du sagst den Leuten, sie sollen eine Marke um Ziegen-Yoga herum aufbauen. Aber das Einzige, was du nicht willst, ist, dass sie eine Marke um Network-Marketing herum aufbauen, das in direktem Zusammenhang mit dem steht, was du tust?

Die Idee, dass du eine Marke rund um Ziegen-Yoga oder Baseball aufbauen willst, und dann zu denken, dass diese Leute qualifiziert wären, in deinem Network-Marketing-Geschäft zu arbeiten, macht keinen Sinn.

Heute möchte ich mit dir teilen, warum ich diese Meinung habe und warum ich die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise mit Hilfe von Attraction Marketing mache.

Es gibt 5 Arten von Menschen, denen du in deinem Geschäft nachgehen kannst. Und ich werde dir in Kürze die eine Art von Person nennen, auf die du dich die meiste Zeit konzentrieren solltest.

Und das ist auch der Grund, warum die Prospects, die ich vorhin erwähnt habe, in der Lage sind, ausschließlich Leute in ihr Unternehmen zu holen, die eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, massive Aktivitäten zu ergreifen, minimales Training benötigen und sehr wahrscheinlich große Teams in ihrer Organisation aufbauen.

Ich bin der Meinung, dass, wenn man eine Marke um eine Leidenschaft herum aufbaut, sie nahe an der Nische des Network Marketings sein sollte.

Wenn es nicht die Network-Marketing-Nische ist, kann es Affiliate-Marketing sein, oder in der breiteren Nische des Home-Businesses.

In jedem Markt gibt es im Wesentlichen fünf Arten von Menschen, auf die man sich konzentrieren kann.

Da haben wir erstens den Ahnungslose. Das sind Leute, die nicht wissen, dass sie ein Problem haben.

Sie sind nicht bereit, etwas gegen das zu tun, was sie in ihrem Leben stört.

Wenn sie übergewichtig sind, dann sagen sie...

"Oh, ich habe einfach zu schwere Knochen und es gibt nichts, was ich dagegen tun kann, also blah, blah, blah, blah".

Es gibt kein Problem, richtig?

Auf unserem Markt der Geschäftsmöglichkeiten, sind die ahnungslosen Leute die Leute, die nicht erkennen, dass sie ein zusätzliches Einkommen machen müssen.

Das sind die Leute, die einfach erwarten, dass sich jemand imaginäres um sie kümmert, oder denken, dass ihr Job für immer Bestand haben wird.

Es gibt keine Eile und keine Dringlichkeit, drastische Änderungen vorzunehmen. Also wenn du diese Leute zu einer Präsentation deines Geschäfts einlädst, werden sie sagen...

"Igitt, nein danke."

Es ist einfach nichts für sie, weil sie keinen echten Schmerz haben oder glauben, es gäbe kein Problem, das gelöst werden müsste.

Im klassischen Network Marketing wird uns beigebracht, auf jeden einzugehen.

Das Problem ist, dass, wenn wir auf alle losgehen, das größte Segment eines jeden Marktes "die Ahnungslosen" sind.

Das ist der Grund, warum man mit so viel Ablehnung zu kämpfen hat, wenn man sein Geschäft mit “old-school” Methoden aufbaut.

Selbst wenn du deine Basis an Kontakten, mit denen du reden kannst, mit kalten Marktstrategien durch soziale Medien erweiterst, sind die meisten Leute, mit denen du interagieren wirst, immer noch die Ahnungslosen.

Sie wissen nicht einmal, dass sie ein Problem haben.

Als nächstes haben wir die Info-Suchenden. Diese Leute erkennen, dass sie ein Problem haben und es lösen müssen.

Also fangen sie an, Informationen darüber zu suchen, was das Problem möglicherweise lösen kann.

Wenn sie zum Beispiel in der Nische der Gewichtsabnahme sind, dann machen sie wahrscheinlich ein paar einfache Google-Suchanfragen, wie sie schnell abnehmen können, oder wie sie nächste Woche 10 Pfund verlieren können.

Sie haben nicht wirklich etwas investiert, aber sie suchen nach Informationen.

In Businessbereich, sind das die Leute, die nach einer Geschäftsgelegenheit suchen.

Sie erkennen...

"Hey, ich muss mehr Geld verdienen. Ich frage mich, was ich tun könnte".

Aber sie haben in nichts investiert.

Sie haben keine Geschäftsmentalität.

Sie wissen nicht, dass in ein Geschäft zu investieren Geld kostet und eine Menge Arbeit ist.

Sie haben keine Ahnung, aber hey, zumindest sind sie auf der Suche.

Informationssuchende und Geschäftsgelegenheits-Suchende sind ein und dasselbe.

Informationssuchende ist einfach ein allgemeiner Begriff, derauf jeden Markt passt.

In unserer Industrie sind die Leute die eine Geschäftsmöglichkeit suchen, die Leute, die etwas tun wollen, um zusätzliches Geld zu verdienen.

Sie haben aber keine Ahnung von dem Engagement und der harten Arbeit, die es braucht, um Geld zu verdienen.

So…. als nächstes haben wir eine Untergruppe der Info-Suchenden. Das sind die Recherchierer.  Diese Leute recherchieren viel und verbringen viel Zeit damit, sich Produkte oder Geschäftsmöglichkeiten anzusehen, die deinen ähnlich sind.

Sie haben noch nichts gekauft, aber sie kennen ihre Optionen und sagen...

"Ich denke, das sind die Dinge, die ich vielleicht tun möchte. Ich muss mich nur entscheiden".

Das sind Leute, die noch nichts bezahlt haben, aber ein bisschen mit ihrer Zeit investiert haben.

Als nächstes kommt der Käufermarkt. Dies ist ein viel kleinerer Teil des gesamten Marktes.

Wenn du nicht weißt, was du tust, werden diese Menschen für dich schwer zu finden sein. A das ist die heißeste Gruppe.

Der Käufermarkt sind die Leute, die du ins Visier nehmen solltest und und zwar darum...

  • Sie kaufen bereits ähnliche Sachen, wie du verkaufst.
  • Sie haben bereits in Produkte wie die deinen investiert.

Mit anderen Worten, sie haben in deine Konkurrenten investiert.

Im Bereich der Gechäftsmöglichkeiten, sind sie bereits bei irgendeinem Unternehmen.

In der Vergangenheit haben sie bereits in Network-Marketing investiert oder sie haben Affiliate-Marketing gemacht.

Der Grund dafür, dass der Käufermarkt ein so heißer Markt ist, ist, dass sie bereits bewiesen haben, dass sie bereit sind zu investieren.

Deshalb ist dies die Gruppe, auf die du dich konzentrieren solltest.

Ich will an dieser Stelle aber eines klarstellen. Ich spreche nicht davon, Menschen aus anderen Unternehmen abzuwerben.

Ich spreche davon, ein Publikum aufzubauen.

Und um damit nochmal auf die “fixe” Idee vom Anfang zurück zu kommen, dass man ein Publikum um die Ziegenyoga-Sache herum aufbauen sollte (aber nicht Network Marketing)...

Ich habe einen gegenteiligen Ratschlag für dich.

Vergiss die Sache mit dem Ziegen-Yoga...

Baue stattdessen ein Publikum um Network Marketing herum auf!

Der Grund dafür ist.. Diese Menschen glauben bereits an das Geschäftsmodell und sie  haben bereits Geld in unserer Branche ausgegeben.

Sie haben...

  • Tools gekauft
  • In Persönlichkeitsentwicklung investiert
  • Für Veranstaltungen bezahlt
  • Bereits gezeigt, dass sie bereit sind, in sich selbst zu investieren.
  • Für Auto-Ship bezahlt

Diese Leute  glauben so sehr an das Business Modell, dass sie bereit sind, ihre Brieftasche herauszuholen und für die verschiedenen Dinge zu bezahlen, die ihnen in ihrem Geschäft helfen werden.

Leute im Network Marketing, die ihr Unternehmen erfolgreich aufbauen, wollen mit dem, haben ein eingebautes Verlangen, das zu tun.

Network-Marketer sind bereit und begierig, alles zu kaufen, was ihnen zum Erfolg verhelfen würde.

Aus diesem Grund sorge ich dafür, dass meine Studenten eine Zielgruppe rund um das Network Marketing ansprechen und aufbauen.

Und das ist der Schlüssel zu der Art von Attraction Marketing, die ich unterrichte: Es geht nicht darum, dass du Leute für dein Network-Marketing-Geschäft abwirbst.

Wenn dein Publikum groß genug ist, werden die Leute im Allgemeinen in einige wenige Kategorien fallen.

Vielleicht sind sie gegenüber deinem Geschäft offen, weil sie an das Geschäftsmodell glauben, weil sie irgendwann einmal bereits eingestiegen waren, aber aus welchem Grund auch immer, es nicht funktioniert hatte.

Das sind Leute, die in ihrer jetzigen Situation nicht glücklich waren (oder sind) und darüber nachdenken, zu gehen.

Ihnen wird gesagt, dass sie mit “Old-School” Methoden bauen sollen und ihre Upline ist nicht sonderlich hilfreich. Deswegen gehen sie.

Das sind die Leute, denen du potenziell deine Geschäftsmöglichkeit zeigen kannst.

Du wirbst sie nicht von irgendwas ab. Sie sind aus dem einen oder anderen persönlichen Umstand, offen für das, was Du anzubieten hast.

Die nächste Gruppe sind Leute, die glücklich sind, wo sie sind. Zu ihnen sagst Du einfach: "Gut für dich - geh und baue dein Geschäft weiter auf. Hier sind einige Tools, die dir dabei helfen können".

Dann bietest du Unterstützung und Mehrwert an.

Du baust dir ein Publikum von solchen Leuten auf, zusammen mit all den anderen Leuten.

Das ist es, was ich meinen Studenten beibringe.

Es geht nicht darum, abzuwerben.

Es geht darum, ein Publikum in einer Arena aufzubauen, das eng mit dem, was du tust, verbunden ist.

Sobald dieses Publikum wächst, kannst du mit den Leuten reden, die offen für etwas Neues sind, weil sie eine anderes Geschäft verlassen haben.

Das sind die Leute, die du sofort einschreiben kannst.

Das sind vielleicht 10% des Marktes.

Die verbleibenden 90% versorgst  du weiterhin mit wertvollen Dingen und hilfst ihnen bei dem, was sie tun.

Hier bei Michael Haase Consulting stellen wir Systeme und Assets zur Verfügung, die es unseren Studenten ermöglichen, genau das zu tun und mit diesen Leuten Geld zu verdienen.

Also, anstatt die Ziegen-Yoga-Marke aufzubauen...baust du eine Marke rund um Network Marketing auf.

Und Du nutzt die Dinge, die ich hier für Dich bereit halte, diese Leute anzuziehen und eine Anhängerschaft aufzubauen.

Du kannst den 90% dienen, die nicht an dem interessiert sind, was du tust, und das ist okay. Und trotzdem kannst du auch mit ihnen Geld verdienen, aber rate mal was?

Irgendwann wird auch in ihrem Geschäft etwas schief gehen.

Ihre Firma wird geschlossen.

Sie mögen ihre Firma nicht mehr.

Sie mögen ihre Upline nicht mehr.

Irgendwann kommt für ein paar von diesen 90%, der Zeitpunkt, etwas anderes in Betracht zu ziehen.

Und wenn dein Publikum groß ist, bedeutet das, dass irgendwann viele Leute zu dir kommen.

Du bist die Person, die die ganze Zeit vor ihnen steht, die sie mit wertvollen Dingen versorgt und ihnen Ressourcen gibt, die ihnen nützlich sein können.

Irgendwann werden sie deswegen die Hand ausstrecken und sagen...

"Hey, Michael, ich will mein Geschäft wirklich voran bringen und suche nach einer Firma, die mir dabei hilft. Mir gefällt dein Stil sehr gut. Lass uns reden".

Du kannst einmal im Monat eine E-Mail-Einladung zu einer Online-Präsentation an dieses Publikum schicken.

Wenn du ein großes Publikum hast, kannst du nicht viele Einzelgespräche führen, also solltest du vor einer Gruppe präsentieren, und diese Leute können ihre Hand heben und sagen...

"Ja, ich will wissen, woran Sabine arbeitet oder woran Michael arbeitet".

Das ist die Macht des Käufermarktes.

Wenn du in der Nische des Gewichts-Managements bist, dann sind die besten Leute, die man ins Visier nehmen sollte, Leute, die bereits die Sachen deines Konkurrenten kaufen.

Sprich Leute an, die bereits bei Weight Watchers oder bei Nutrisystem einkaufen.

Was du hast, steht offensichtlich im Einklang mit dem, was sie bereits bereit sind, zu investieren.

Wir gehen aber noch einen Schritt weiter und bauen ein Publikum von Leuten auf, die bereits an unser Geschäftsmodell glauben.

Dann kontaktierst du sie ein- oder zweimal im Monat und das kannst Du in deinem “P.S.” in jeder E-Mail haben.

Du musst nur wissen, dass 90% von dem, was du tun musst, wenn du dieses Publikum aufbaust, darin besteht, es mit dem zu bedienen, womit es bedient werden will, nicht mit dem, was du liefern willst..

Das ist der entscheidende Unterschied beim Aufbau eines Publikums.

Dann gibt es eine Teilmenge dieses Marktes, die zu explosiven Ergebnissen führt.

Aber lass uns mal kurz rekapitulieren.

Ich habe über...

  • Die Ahnungslosen
  • Die Info-Suchenden
  • Die Forscher
  • Die Käufer

berichtet.

Ich hatte  die Gründe genannt, warum wir auf den Käufermarkt abzielen sollten. Sie haben nämlich keine Einwände  wie “Ist das ein Pyramidensystem?” oder so ähnlich. Sie sind auch nicht skeptisch.

Eine Teilmenge des Käufermarktes ist sehr mächtig.Und auf diese Teilmenge baut man auf.

Sobald du mit dem Aufbau eines Publikums im Attraction Marketing, und insbesondere der Art und Weise, wie ich es dir beibringe, effektiv bist und es online aufbaust, wird das, was dann passiert, ein Teil dieses Käufermarktes sein...

OK…. Zu allerletzt haben wir noch den Leader. 

Es wird sechsstellige, siebenstellige Verdiener geben, die dir folgen und begierig zu wissen sind, wie du mit Social Media eine so große Fangemeinde angezogen hast.

Sie werden etwas über die Online-Strategien wissen wollen, die ich meinen Studenten beibringe.

Und das Timing wird sich auch für diese Leute ändern.

Ich kann dir gar nicht sagen, wie oft es im Bereich des Network-Marketings schon Führungspersönlichkeiten gegeben hat, sechs- und siebenstellige Verdiener, denen ihr Einkommen weggenommen wurde.

Meistens liegt es daran, dass ihre Firma geschlossen wurde.

Es gibt aber auch andere Gründe, wie:

  • Sie wurden aus welchem Grund auch immer gekündigt
  • Sie hatten eine Meinungsverschiedenheit mit ihrer Firma
  • Sie glaubten nicht mehr an das, was sie taten
  • Sie mögen die Strategien nicht, die ihnen beigebracht wurden
  • Ihre Firma könnte einfach zu altmodisch für sie sein.

Sie waren in unserer Industrie und ihrer Firma erfolgreich, aber jetzt, aus welchem Grund auch immer, entschieden sie sich...

"Hey, das ist nicht das Richtige für mich, also werde ich weiterziehen".

Jetzt wollen sie ihren nächsten Schritt machen, und wenn du die Person bist, die vor ihnen steht, rate mal was dann passiert?

Du wirst sehr wahrscheinlich eine der Personen sein, die sie kontaktieren.

Ist das nicht mächtig?

Du baust dir dein Publikum auf und dann bist du in der Lage, Führungskräfte in dein Team zu holen.

Nachdem du eine Weile dein Publikum und deine Marke aufgebaut hast, fängst du an, Leute zu rekrutieren und anzuziehen, die ein minimales Training benötigen.

Das kann zum Beispiel ein sechs- oder siebenstelliger Verdiener sein, bei dem es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass er große Teams aufzubauen kann und die Leistung deines Teams erhöht.

Ich hoffe, du verstehst die Vision, die ich von all dem habe.

Ich arbeite nicht mit kalten Marktstrategien oder Skripte, in denen niedergeschrieben ist, was man sagen soll.

Meine Studenten bekommen eine Strategie, die sie für ein ganzes Leben aufstellen wird.

Du baust eine Anhängerschaft in der Nische auf, die direkt auf das ausgerichtet ist, was du tust.

Du ziehst Leute zu dir, die bereits positiv über das denken, was du tust.

Wenn du eine Anhängerschaft von 10.000 Leuten aufbaust und 10% von ihnen deinem Team beitreten, nun, das sind tausend Leute, die gerade deinem Team beigetreten sind. 

Dann kannst du dein System für dich arbeiten lassen, indem du Attraction Marketing in Deinem Team duplizierst!

Auf Deinen Erfolg!

Michael

Michael Haase

Michael Haase is a Social Media Trainer and Online Marketer. Currently, he trains network marketers and affiliate marketers to successfully build their businesses online using social media to generate laser-targeted leads and prospects and win clients using attraction marketing.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment: